Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 254 mal aufgerufen
 Lancia
Vega Offline



Beiträge: 40

08.01.2007 23:22
Ypsilon Antworten

Fahrzeugklasse: Kleinwagen Leistung: 70 kW / 95 PS Hubraum: 1368 cm3 0-100 km/h: 10,9 s Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h Drehmoment: 128 Nm Verbrauch: 6,6 Liter Schadstoffklasse: Euro 4 Abmessungen (LxBxH): 3778 x 1764 x 1530 mm Leergewicht: 1055 kg Basispreis: Ab 11.500 Euro

Den neuen Lancia Ypsilon kennzeichnet auf einer Länge von nur 3,76 Metern die souveräne Ausstrahlung eines Automobils der Oberklasse. Und das ist absolut einzigartig; noch nie wurde ein Fahrzeug der kleinen Klasse derart komfortabel und luxuriös konzipiert, wie dieser neue Lancia. Bewusst spiegelt das Design des Lancia Ypsilon in einigen Bereichen Stilmerkmale des Lancia Thesis und Lancia Phedra wider.
Antriebsseitig kommt im Lancia Ypsilon unter anderem der neue Turbodiesel 1.3 Multijet 16V in Kombination mit einem neuen, automatisierten Dualmode-Getriebe zum Einsatz. Darüber hinaus bietet der Lancia zahlreiche weitere technische Innovationen. Hierzu zählen etwa das sogenannte Skydome-Dach und eine neue Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Die Markteinführung des Lancia Ypsilon in Deutschland wird im Herbst erfolgen.
Als stilistisches Vorbild für den Lancia Ypsilon diente der legendäre Lancia Ardea, dessen Linien kreativ und zeitgemäß interpretiert wurden. Auf diese Art und Weise entstand ein sehr individuelles und hochklassiges Design; es reflektiert zudem den modernen Trend nach einem weichen, sinnlichen, und femininen Design in dieser Klasse.
Besonders prägnant ist Frontpartie; sie wird vom großen vertikalen Kühlergrill dominiert, der einen Eindruck von Souveränität und Klasse vermittelt. Dieses gewichtige und charakteristische Stilelement wird nach dem Lancia Thesis und dem Lancia Phedra immer mehr zum elementaren Bezugspunkt für die Lancia Designer. Die Scheinwerfergruppen sind edel und stilsicher geformt; auch sie korrespondieren mit der neuen Lancia Design-Philosophie.

Für hervorragende Fahrleistungen und ein agiles Fahrverhalten des Lancia Ypsilon sorgen die vier verschiedenen Motoren. Zu ihnen gehören die bekannten 1,2-Liter-Benziner mit 44 kW (60 PS) und 59 kW (80 PS). Völlig neu entwickelt wurden der 1.4 16V mit 70 kW (95 PS) und der revolutionäre 1.3 Multijet 16V. Letzterer entwickelt seine maximale Leistung von 51 kW (70 PS) bei 4.000/min; das maximale Drehmoment von 180 Newtonmetern steht bereits ab 1.750/min zu Verfügung. Der 1.3 Multijet 16V ist der kompakteste aller Common-Rail-Vierzylinderdiesel.
Lancia kombiniert den 1.3 Multijet 16V als Novum mit einem modernen, automatisierten sequenziellen Dualmode-Getriebe. Dabei wurde ein konventionelles mechanisches Getriebe mit einem innovativen System ausgestattet, das durch elektrohydraulische Steuerung die Bedienung des Kupplungspedals und des Schalthebels automatisiert.
Das Dualmode-Gebtriebe bietet zwei Schaltmodi: Einerseits ist es eine Halbautomatik. Andererseits kann die Schaltung auch automatisch erfolgen. Hierfür stehen zwei Fahrstufen zur Verfügung: "Normal" und "Economy". Das Programm "Normal" sorgt für optimalen Fahrkomfort und garantiert in allen Situationen brillante Beschleunigungen und Gangwechsel. In der Fahrstufe "Economy" wird dagegen der Kraftstoffverbrauch reduziert; gleichwohl bietet das Getriebe auch hier höchsten Fahrkomfort. Das automatisierte Getriebe empfiehlt sich damit als idealer Kompromiss für Fahrer, die Automatikgetriebe vorziehen, auf den sportlichen Stil eines manuellen Schaltgetriebes aber trotzdem nicht verzichten wollen.

Ab 11.500 Euro

Angefügte Bilder:
ypsilon_3.jpg   ypsilon_i_3.jpg   ypsilon_o_3.jpg  
Y »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz